Wallishof-Friesen

drachten

Beim „Dreiländer Hallencup der Fahrer“ belegte Wiebke Anskat mit dem Friesengespann vom Wallishof Papitz in der Gesamtwertung den 2. Platz bei einem gut besetzen Teilnehmerfeld. Die drei Prüfungen, die sie gemeinsam mit ihrer Beifahrerin Kimberly Sündermann und den Friesen „Kris“ und „Marco“ in Prettin (2.Platz), Taura (4.Platz) und Herzberg (3.Platz) absolvierte, war ein erster großartiger Erfolg zu Saisonbeginn. Die Fahramazonen hatten bereits zum zweiten Mal an diesem Turnier im Dreiländereck (Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt) teilgenommen und jeweils den Wanderpokal für den „Publikumsliebling“ der Veranstaltung erhalten. Kein Wunder, denn die Wallishof-Friesen werden überall begeistert begrüßt und sind nunmehr mit dem hier abgebildeten Foto auf dem Plakat für das 12. Fahrturnier in Schwarzbach am 1. Juni 2019 abgebildet.

 
weiter >